Homepage des TTV Metelen 1946 e.V.

  • Schrift vergr├Â├čern
  • Standard-Schriftgr├Â├če
  • Schriftgr├Â├če verkleinern

Vorbericht 13. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Auch am zweiten R├╝ckrundenspieltag der laufenden Tischtennissaison haben die Teams des TTV Metelen nur ein Restprogramm zu absolvieren. Wegen des Hallenfu├čballturniers am Samstag wurden Heimspiele verlegt bzw. bereits ausgetragen, sodass nur auf Verbands- und Bezirksebene drei Ausw├Ąrtsspiele ausgetragen werden. Zudem reist die 2. Sch├╝lermannschaft auf Kreisebene am Samstag zum TTR Rheine.
In der Landesliga reist der souver├Ąne Tabellenf├╝hrer TTV Metelen 1 (23:1 Punkte) zum Ligaf├╝nften 1. TTC M├╝nster (14:10). Das Hinspiel in Metelen endete bereits mit einem klaren 9:3 Erfolg f├╝r die Vechtest├Ądter und auch im R├╝ckspiel in der Domstadt ist das TTV-Sextett klar in der Favoritenrolle. Wie beim Kantersieg (9:0 in Westerkappeln) am ersten R├╝ckrundenspieltag wird der ungeschlagene Ligaprimus erneut in Bestbesetzung in M├╝nster an die Platten gehen.

Weiterlesen...
 

Ergebnisse der Nachholspiele

E-Mail Drucken PDF

Recht eindrucksvoll hat die Zweitvertretung des TTV Metelen die angek├╝ndigte Wiedergutmachung im Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Westfalia Kinderhaus in die Tat umgesetzt. Nach nicht einmal zwei Stunden Spielzeit beendete Heiko Fislage im Spitzenspiel gegen Wladimir Michaelis mit einem 11:8, 11:1, 11:13 und 11:6 ein Spiel, bei dem sich der TTV auch in der H├Âhe nicht unverdient mit 9:1 beide Punkte sichern konnte. Gegen├╝ber der 6:9 Hinspielniederlage in Kinderhaus war der Tabellensiebte aus Metelen diesmal in Bestbesetzung angetreten und zeigte eine mannschaftlich geschlossene Leistung.
Mit dem Gewinn aller drei Eingangsdoppel durch Heiko Fislage/Siegmar Niehoff, Sebastian Doedt/Stephan Reuter und Sebastian Klockenkemper/Phillipp Kroes stellte der TTV bereits zu Beginn der Partie die Weichen auf Sieg.
Mit dem erfolgreichen R├╝ckrundenauftakt konnte das Metelener Bezirksligateam mit jetzt 10:14 Z├Ąhlern den Abstand auf die Abstiegsr├Ąnge auf f├╝nf Z├Ąhler ausbauen.

Weiterlesen...
 

Nachholspiele am 16. und 17. Januar 2015

E-Mail Drucken PDF

Eigentlich ist das kommende Wochenende wegen der westdeutschen Einzelmeisterschaften in Brackwede und der ebenfalls stattfindenden Kreisranglistenspiel des Nachwuchses spielfrei, doch wegen des Hallenfu├čballturniers am letzten Wochenende finden einige Begegnungen mit TTV-Beteiligung am Freitag und Samstag statt. Bereits am Montag gespielt hat Metelen 3 in der Kreisliga zuhause gegen Tabellenf├╝hrer TTV Emsdetten 1. Wie im Hinspiel in Emsdetten musste sich der TTV am Ende mit 5:9 geschlagen geben. Das mittlere Paarkreuz mit den beiden Routiniers Kurt Benndorf und J├╝rgen Langer blieb ungeschlagen und punktete je zweimal. Der f├╝nfte Z├Ąhler ging auf das Konto des Doppels Benndorf/Rosing.
Wiedergutmachung hat Metelens Bezirksligateam vor dem Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Westfalia Kinderhaus am Samstag um 17:30 angek├╝ndigt.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 12. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Die im Vorfeld als Landesligaspitzenspiel angek├╝ndigte Partie zwischen Tabellenf├╝hrer TTV Metelen und dem Ligadritten TSV Westerkappeln entpuppte sich im Nachhinein als Trugschluss, da ├Ąhnlich wie beim 9:3 Erfolg im Hinspiel, die Gastgeber aus Westerkappeln nicht in Bestbesetzung antreten konnten und neben ihrer bisher ungeschlagenen Nummer eins Lars Brinkhaus auch auf Andreas Schubert (Brett 6) verzichten musste. Der TTV konnte seinerseits in Bestbesetzung antreten und unterstrich mit einem 9:0 Erfolg recht eindrucksvoll die Dominanz in dieser Partie. Gerade mal drei Satzgewinne konnten die gastgebende Westfalia, die an diesem Samstagabend hoffnungslos unterlegen war, gegen die Vechtest├Ądter auf der Habenseite verbuchen. Tim Robert/Marin We├čling, Dawid Ciosek/Hendrik Waterkamp sowie Jan Tewes/Frank Holtkamp stellten mit dem deutlichen Gewinn aller drei Eingangsdoppel bereits fr├╝h die Weichen f├╝r den Kantersieg beim Ligadritten.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 12. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Das Hallenfu├čballturnier der Matellia-Sch├╝lerabteilung am kommenden Wochenende hat auch Auswirkungen auf den ersten R├╝ckrundenspieltag des TTV Metelen, der ebenfalls am Samstag beginnt. Insgesamt f├╝nf Partien, darunter vier Heimspiele wurden wegen fehlender Hallenkapazit├Ąt verlegt, so spielen am Samstag lediglich die Landesligamannschaft in Westerkappeln und am Sonntagmorgen die 1. Sch├╝ler in Ochtrup. Um 18:30 Uhr tritt Tabellenf├╝hrer TTV Metelen beim Ligadritten TSV Westerkappeln zu einem echten Spitzenspiel in der Landesliga an. Das Hinspiel in Metelen endete zwar mit einem ├╝berraschend klaren 9:3 Heimerfolg f├╝r die Vechtest├Ądter, einen ├Ąhnlich klaren Ausw├Ąrtssieg seines Teams in Westerkappeln erwartet Teamsprecher Jan Tewes am Samstag aber nicht.

Weiterlesen...
 

J├╝rgen Langer Westdeutscher Senioren-Doppelmeister

E-Mail Drucken PDF

Der langen Liste seiner sportlichen Erfolge hat jetzt J├╝rgen Langer vom TTV Metelen einen weiteren Titel hinzuf├╝gen k├Ânnen. Bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren am 13. und 14. Dezember in Wuppertal-Ronsdorf wurde der Metelener Kreisligaspieler in der Klasse Senioren 70 westdeutscher Doppelmeister. An der Seite des D├╝sseldorfers Achim Wolff (TV Hahn) setzte sich J├╝rgen Langer im Endspiel gegen Reinhard Scholven (DJK Essen Dellwig) und Werner Schott (TV Hahn) in f├╝nf hart umk├Ąmpften S├Ątzen mit 7:11, 12:14, 11:6, 11:6 und 11:9 durch und sicherte sich etwas ├╝berraschend diesen Titel im Doppel.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 11. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Der TTV Metelen beendet wie erwartet die Landesligahinrunde ohne Niederlage und nur einem Verlustpunkt beim 8:8 am f├╝nften Spieltag in Ochtrup. Beim Tabellenletzten Jugend 70 Merfeld war das Team um Spitzenspieler Dawid Ciosek nie ernsthaft gefordert und nach knapp 100 Minuten mit 9:1 erfolgreich. ÔÇ×Das war dann schon ein deutlicher KlassenunterschiedÔÇť res├╝mierte Frank Holtkamp nach dem Spiel gegen den punktlosen Tabellenletzten, der in dieser Form auch keine Landesligast├Ąrke hat und m├Âglicherweise auch in der R├╝ckrunde ohne Punktgewinn bleiben wird. Das dritte Doppel konnten die Gastgeber etwas ├╝berraschend mit ihrer unorthodoxen Spielweise f├╝r sich entscheiden, ansonsten gelang Merfeld gerade mal ein weiterer Satzgewinn. Alle ├╝brigen Partien sowohl in den Einzeln als auch den beiden erfolgreichen Doppeln endeten ├╝berwiegend deutlich in drei S├Ątzen f├╝r den Tabellenf├╝hrer.

Weiterlesen...
 

Impressionen vom Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Einige Impressionen vom Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften am 7. Dezember 2014 in der Metelener Sporthalle ...
Weiterlesen...
 

Vorbericht 11. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Alles andere als rund verl├Ąuft aus Sicht der TTV-Verantwortlichen der letzte Spieltag der Hinrunde. Durch das Fehlen gleich mehrerer Akteure sind vor allem in die 2. Mannschaft und die 3. Mannschaft in der Bezirksliga und der Kreisliga betroffen. Und aufgrund von Ersatzstellungen hat diese Tatsache auch Auswirkungen auf die ├╝brigen Seniorenteams. Nicht betroffen vom dem Aufstellungsdilemma ist Metelens Erstvertretung in der Landesliga. Am allerdings ungeliebten Sonntagmorgen (10 Uhr) tritt der Tabellenf├╝hrer beim bisher punktlosen Tabellenletzten Jugend 70 Merfeld an. Der Gastgeber um Spitzenspieler Raphael Schwaag ist als Aufsteiger in der Landesliga im Verlauf der bisherigen zehn Begegnungen hoffnungslos ├╝berfordert. Zweimal hat man mit 6:9 verloren, bis in das Schlussdoppel haben es die D├╝lmener bislang nicht geschafft.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 10. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Doppelspieltag und doppeltes Erfolgserlebnis f├╝r den Landesligatabellenf├╝hrer und Herbstmeister TTV Metelen am vergangenen Wochenende. Am Samstagabend gastierte der Tabellensechsten VfL Rhede um den allerdings verletzten Ex-Zeitbundesligaspieler Niels Blum in Metelen. Der stand zwar an der Platte, schenkte aber aufgrund einer Schulterverletzung sowohl sein Doppel als auch anschlie├čend beide Einzel kampflos ab. Trotzdem f├╝hrte der Gast aus Rhede nach den Eingangsdoppeln mit 2:1, weil sowohl das Spitzendoppel der G├Ąste punkten konnte, wir auch die dritte Doppelpaarung. Beide Partien gingen im f├╝nften Satz nicht unverdient an den Ligasechsten.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 10. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Doppelspieltag f├╝r Landesligatabellenf├╝hrer TTV Metelen am kommenden Wochenende: Sowohl am Samstagabend (18:30 Uhr) als auch am Sonntagvormittag (11:00 Uhr) ist das bislang ungeschlagene Team um Spitzenspieler Dawid Ciosek in der Sporthalle an der Ochtruper Stra├če Gastgeber. Am Samstagabend reist mit dem aktuellen Tabellensechsten VfL Rhede ein guter Bekannter aus fr├╝heren gemeinsamen Verbandsligazeiten an. Allerdings fehlt den G├Ąsten seit dem 4.Oktober Ex-Zeitbundesligaspieler Niels Blum, was die Chancen auf den achten Saisonsieg f├╝r den TTV sicherlich vergr├Â├čert.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 45
Sonntag, 25. Januar 2015

Routenberechnung zur Sporthalle an der Ochtruper Str.

Anmeldung