Homepage des TTV Metelen 1946 e.V.

  • Schrift vergr├Â├čern
  • Standard-Schriftgr├Â├če
  • Schriftgr├Â├če verkleinern

Vorbericht 6. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Nach der zweiw├Âchigen ÔÇ×ZwangspauseÔÇť durch die Herbstferien startet der TTV Metelen nur mit einem Teil der Teams am Samstag in den sechsten Spieltag. Sowohl die 4. als auch die 5. Herren haben in Abstimmung mit den Gegnern die Spiele verlegt, und der Nachwuchs auf Bezirksebene (M├Ądchen, Jungen und Sch├╝ler) hat an diesem Wochenende noch spielfrei. So stehen die beiden Heimspiele in der Landesliga und der Bezirksliga am Samstagabend (18:30 Uhr) ohne Zweifel im Blickpunkt des Interesses. Nach der Punkteteilung beim 8:8 in Ochtrup steht Metelens Landesligateam vor einer weitaus leichteren Aufgabe am Samstagabend. Der Tabellenf├╝hrer erwartet mit den Turnern und Ballspielern Bocholts (TUB) den aktuellen Tabellenvorletzten in der Sporthalle an der Ochtruper Stra├če.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 5. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Vier Stunden Kampf, Leidenschaft und hochklassigen Sport sahen die zahlreichen Zuschauer beim Landesligaduell der Zweitvertretung von Arminia Ochtrup├é┬á und dem TTV Metelen. Wir bereits im Vorfeld erwartet boten die Gastgeber eine hochmotivierte Heimvorstellung in der am Ende ├╝berraschenderweise die Doppel f├╝r ein am Ende leistungsgerechtes 8:8 Unentschieden sorgten. Der Tabellenf├╝hrer aus Metelen konnte nur durch Dawid Ciosek und Hendrik Waterkamp im Eingangsdoppel in f├╝nf S├Ątzen punkten, alle ├╝brigen drei Doppelpaarungen gingen an die Arminia. Pech hatten dabei allerdings Stephan Reuter und Martin We├čling im dritten Doppel: Nach 2:0 Satzf├╝hrung mussten beide Metelener gegen van Dieken/Hannekotte in den Entscheidungssatz, so sie am Ende mit 9:11 unterlagen.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 5. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Am ersten Herbstferienwochende hat der TTV nur f├╝nf seiner Mannschaften im Einsatz, die vier Teams auf Bezirksebene haben wegen der Ferien und den Bezirksmeisterschaften am 25. Oktober eine dreiw├Âchige Spielpause.
Gespielt wird jedoch auf Verbandsebene und hier kommt es in der Landesliga zu einem Nachbarschaftsduell, wenn der Tabellendritte Arminia Ochtrup 2 den aktuellen Tabellenf├╝hrer aus Metelen empf├Ąngt. ÔÇ×Wir erwarten in Ochtrup einen hochmotivierten Gastgeber und deutlich mehr Gegenwehr als in den ersten vier Landesligapartien,ÔÇť rechnet Teamsprecher Jan Tewes nicht mit einem klaren Erfolg seiner Mannschaft in der T├Âpferstadt.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 4. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Viertes Spiel und vierter klarer Erfolg f├╝r den TTV in der Landesliga. Auch die Zweitvertretung des TuS Hiltrup hatte in Bestbesetzung am Samstagabend in Metelen beim 9:2 Erfolg des Tabellenf├╝hrers am Ende nicht wirklich eine Chance. Bei den Gastgebern fehlte zwar Frank Holtkamp, daf├╝r kam erneut Tim Robert hinter Dawid Ciosek an Brett zwei zum Einsatz. Wie in den ersten drei Meisterschaftsspielen der Saison war das Spiel bereits fr├╝h entschieden: Nach dem 2:1 in den Eingangsdoppel, Ciosek/Waterkamp und Robert/Tewes hatten f├╝r den TTV gepunktet, bauten Dawid Ciosek, Tim Robert, Hendrik Waterkamp und Jan Tewes mit ungef├Ąhrdeten Einzelerfolgen den Vorsprung auf 6:1 aus.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 4. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Beh├Ąlt das TTV Landesligateam auch nach dem vierten Spieltag seine ÔÇ×wei├če WesteÔÇť und die Tabellenf├╝hrung? Vieles spricht daf├╝r, vergleicht man die Bilanzen des TTV und des Gastes aus Hiltrup nach drei Spieltagen miteinander. Der TuS Hiltrup 2 liegt vor dem Gastauftritt in Metelen mit 4:2 Punkten auf Rang sechs. Gro├čen Anteil an diesem Erfolg hat das untere Paarkreuz, wo Markus Jansen und Daniel G├Âdde ein positive Einzelbilanz aufweisen. Sowohl an den oberen beiden Brettern als auch in der Mitte d├╝rften die Vechtest├Ądter klar favorisiert sein. Und auch die Doppelbilanz von 7:2 f├╝r den TTV und nur 3:7 f├╝r den Gast aus Hiltrup spricht eindeutig f├╝r den Tabellenf├╝hrer aus Metelen.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 3. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Mit einer souver├Ąnen Vorstellung bei der DJK TTR Rheine hat Landesligist TTV Metelen auch das erste Ausw├Ąrtsspiel der Saison erfolgreich beenden k├Ânnen. Nach den beiden 9:3 Heimerfolgen zum Auftakt feierten Dawid Ciosek & Co. diesmal einen unerwartet klaren 9:2 Sieg beim Tabellensiebten. F├╝r den beruflich verhinderten Martin Wessling rutschte Tim Robert als Nummer zwei ins Team. Zwar musste sich Robert im neuformierten Doppel an der Seite von Stephan Reuter im Eingangsdoppel mit 1:3 geschlagen geben, in den beiden Einzelspielen gegen Markus N├╝bel und Thorsten Averesch war er aber ebenso erfolgreich, wie Dawid Ciosek, der seine Einzelbilanz im oberen Paarkreuz auf 5:1 ausbauen konnte.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 3. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Ohne Martin We├čling, der beruflich verhindert ist aber daf├╝r mit Tim Robert geht Landesligist am Samstagabend (17:30 Uhr) in das erste Ausw├Ąrtsspiel der Saison bei der DJK TTR Rheine. Nach den beiden 9:3 Heimerfolgen ├╝ber Westerkappeln und TTC M├╝nster rangiert der Absteiger aus der Vechtestadt zusammen mit Rhede an der Tabellenspitze. Die Gastgeber aus der Emsstadt sind mit 2:2 Z├Ąhlern aktuell Tabellensiebter. Neben Markus N├╝bel, der Nummer eins in Rheine wusste in den ersten beiden Spielen auch Holger Dickm├Ąnnken, die Nummer vier beim TTR, zu ├╝berzeugen.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 2. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Das Landesligateam des TTV Metelen hat recht eindrucksvoll ÔÇ×seine VisitenkarteÔÇť in der neuen Liga hinterlassen. Nach dem 9:3 in eigener Halle gegen Westerkappeln setzte man sich auch mit dem gleichen klaren Ergebnis gegen TTC M├╝nster durch. Mit drei konzentriert agierenden Eingangsdoppeln legten Dawid Ciosek/Hendrik Waterkamp, Jan Tewes/Frank Holtkamp und Stephan Reuter/Martin We├čling schon sehr fr├╝h den Grundstein f├╝r den Erfolg ├╝ber die Domst├Ądter, die immerhin mit einem 9:2 Auftaktsieg nach Metelen angereist waren. Zwar musste anschlie├čend Metelens polnischer Neuzugang Dawid Ciosek nach 2:0 Satzf├╝hrung Markus Frehe zum Sieg gratulieren, Hendrik Waterkamp, Jan Tewes und Frank Holtkamp konnten jedoch ihrerseits mit klaren Einzelerfolgen den Vorsprung auf 6:1 ausbauen.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 2. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Nach dem am Ende doch souver├Ąnen Auftakterfolg gegen den TSV Westerkappeln am letzten Samstagabend empf├Ąngt Landesligist TTV Metelen mit der Erstvertretung des TTC M├╝nster ein Team, dass sich am ersten Spieltag in Bestbesetzung ebenfalls deutlich mit 9:2 gegen Jugend 70 Merfeld durchsetzen konnte. Das Team um Spitzenspieler Thomas Boonk ist vor allem im unteren Paarkreuz sehr stark besetzt. Sowohl im oberen Paarkreuz als auch in der Mitte sieht sich allerdings die Heimmannschaft im Vorteil, zumal man in der gleichen Aufstellung wie gegen Westerkappeln in diese Partie gehen wird.

Weiterlesen...
 

Spielbericht 1. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Einen erfreulichen Saisonstart legte die neuformierte Landesligamannschaft des TTV Metelen gegen einen der vermeintlichen Mitfavoriten auf den Aufstieg in die Verbandsliga, den TSV Westerkappeln hin. In eigener Halle setzte sich der TTV gegen den Aufsteiger am Ende mit 9:3 durch. Zwar fehlte den G├Ąsten ihr neuer Spitzenspieler Lars Brinkhaus krankheitsbedingt , da aber auch die Heimmannschaft ohne Tim Robert spielte, ist der klare Erfolg auch ein Indiz f├╝r eine geschlossene Mannschaftsleistung der Metelener Gastgeber.

Weiterlesen...
 

Vorbericht 1. Spieltag 2014/2015

E-Mail Drucken PDF

Wo steht der TTV Metelen in der offiziell am morgigen Samstag beginnenden Tischtennissaison 2014/2015? Nach dem Abstieg der 1. Herrenmannschaft aus der Verbandsliga wartet am Samstagabend (18:30 Uhr) in der Sporthalle an der Ochtruper Stra├če einer der vermeintlichen Favoriten auf die Meisterschaft auf die neuformierte Landesligamannschaft der Vechtest├Ądter. Als souver├Ąner Aufsteiger reist dabei der TSV Westerkappeln nach Metelen. Das Team aus Westerkappeln hat sich mit Lars Brinkhaus als neue Nummer eins vom TuS Lutten gezielt verst├Ąrkt und besitzt mit Dirk Siepmann auch eine sehr spielstarke Nummer zwei. Und mit dem Franzosen Michael Franck wird der bisherige Nachwuchstrainer des TTV Metelen f├╝r Westerkappeln am Samstag ÔÇ×aufschlagenÔÇť.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 44
Donnerstag, 23. Oktober 2014

Routenberechnung zur Sporthalle an der Ochtruper Str.

Anmeldung